Tragschicht: Geogitter-Bemessung

Schotter sparen, Kosten reduzieren, Untergrund tragfähig aufbauen.
Um dies optimal durchführen zu können benötigen sie die Bemessung des Geogitters.

Für die Bemessung von Geogitter nutzen Sie bitte den unten stehende "Rückrufkontakt" zur schnellen Kontaktaufnahme. Zeitweise kann dieser allerdings aufgrund Kapazitätsengpässen nicht freigeschaltetet sein.

Sie können auch über den folgenden Link zu einem Anfrageformular zur Tragschichtbemessung gelangen.

-> Anfrageformular Geogitter Tragschichtbemessung

Eckdaten wir bodenmechanische Kennwerte, Schüttmaterial, Ev2-Werte sollten dabei bekannt sein oder als Annahmen getroffen werden. Sie erhalten danach Ihre konkrete Dimensionierung des Tragschichtaufbaus wie Schüttguthöhe, Geogittertyp und circa Kosten. Die Anfrage ist üblicherweise kostenfrei.

Als Hintergrundinfo über die Optimierung des Tragschicht- oder Straßenaufbaus lesen sie bitte den Beitrag "Tragschichtbewehrung im Straßenbau"