Ist die Zugkraft eines Geogitters höher als die eines Gewebes?

Ja! Denn ein Gewebe zeigt immer schlechtere Abminderungsfaktoren auf und besitzt daher im Verlauf der Lebensdauer im Bauwerk eine geringere Zugkraft. Ein Gewebe mit 40 kN Längs- und Querkraft erreicht im Vergleich nicht die Zugkraft von 40 kN von einem Geogitter. Daher Vorsicht beim reinen Datenblattvergleich! Hier stehen nur die Kurzzugfestigkeiten aus dem Labor. Weiterhin muss man die Kraftaufnahme der Produkte bei der festgelegten Dehnung von 2 % oder 5 % betrachten, um die Qualität einzuschätzen. Auch hier zeigt sich, dass die Geogitter eine sehr viel bessere Kraftaufnahme besitzt als ein Gewebe. Bei näherer Betrachtung ist durch diese Faktoren die Gleichwertigkeit nicht gegeben.